22.01.2011

Ein Mädchen ging zur Post...

... und kam mit einer Tüte voller Einkäufe zurück.


Mein gestriger "Shoppingausflug", der gar keiner werden sollte, war sehr erfolgreich. Denn eigentlich wollte ich nur ein Paket bei der Post abgeben. Blöd, dass direkt daneben Zara & Co. lauern. 
Da ich seit dem Start des Sale nicht ein Mal(!) bei Zara war, musste ich praktisch reinschauen. Und ich hätte noch mehr mitnehmen können, wenn mein Gewissen es zugelassen hätte!
So hüpften neben einer Chiffonbluse aus der neuen Kollektion nur noch ein Trenchjäckchen und eine cropped Jeans aus dem Sale in die Tüte. Das schwarze Shirt ist von H&M und dasselbe, welches ich schon in kupfer habe. Ich liebe einfach diesen luftigen Stoff, wodurch das Shirt total weich fällt.
Meine restlichen Einkäufe (ein wenig Beautykram und was fürs Zimmer) zeige ich euch später noch, jetzt muss ich mich erstmal ein bisschen der wunderbaren Welt der Spieltheorie widmen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen