26.04.2011

smooth out

Zwei L'oréal Produkte habe ich mir noch während der Glamour Shoppingweek gekauft und so insgesamt 10 € gespart.

In dem kleinen Döschen ist eine rosefarbene Base, mit der kleine Unebenheiten wie gößere Poren verschwinden und die die Haut seidenweich erscheinen lässt. Für den Alltag ist es meiner Meinung nach nichts, da man doch etwas zugespachtelt ist. Für Abends aber ein schönes Produkt. Nicht billig - ohne Rabatt hätte es etwa 14 € gekostet, aber auch sehr ergiebig.

In der Tube ist ein Make up, welches sich an den Hautton anpasst. Es gibt lediglich zwei Farben. Wenn das Make Up aus der Tube kommt, ist es fast weiß mit ein paar dunklen Punkten. Es erinnert beim einmassieren an ein Peeling. Je länger man es einmassiert, desto mehr nimmt es den eigenen Hautton an, was mich völlig fasziniert hat. 
Da ich ein absoluter Foundation Anfänger bin (mein erstes Flüssig Make Up habe ich erst letztes Jahr gekauft, und das auch noch in einer falschen Farbe) finde ich die Idee mit den selbstanpassenden Pigmenten grandios. Sonst stehe ich immer ratlos vor den Regalen, teste und teste und bin mir dann doch nicht sicher welche Nuance am besten passt. Zu 100% trifft die Foundation meinen Hautton leider trotzdem nicht - ich werde wohl nicht darum herumkommen, mich irgendwann mal in einer Parfumerie beraten zu lassen. Kostenpunkt bei dm: ca. 18 €.


Gibt es hier überhaupt jemanden, der an Beautythemen interessiert ist?

Kommentare:

  1. jaaaaaaaaaaaa! ja ja ja! gibt es - die hier-an-beauty-interessierten :)

    AntwortenLöschen