08.07.2011

yummy yummy yummy i've got love in my tummy

Mein heutiges Resteverwertungsmittagessen. Manchmal kommen so die leckersten Gerichte zustande!


Das ist drin:
○ Pasta
○ ein paar Cocktailtomaten
○ getrocknete Tomaten aus dem Glas
○ etwas Milch und/oder Sahne
○ ein Stückchen Feta (achtet darauf das ihr den aus Schafsmilch kauft, der Kuhmilchfeta schmeckt nicht annähernd so gut)
○ ein paar Blättchen frischen Basilikum
○ Pfeffer & Salz

Für die Soße die Sahne oder in der fettärmeren Variante die Milch aufkochen. Währenddessen die Cocktailtomaten in grobe Stücke, die getrockneten Tomaten in kleine Stücke schneiden und zu der Sahne/Milch geben. Etwas ziehen lassen, dann würzen und den Fetakäse darüber zerbröseln. Die Soße nur noch kurz auf dem Herd lassen, damit der Feta etwas stückig bleibt. Über die Pasta geben und mit frischem Basilikum servieren.
Yummy!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen