29.09.2011

Wiesn Frisur #3


Für ausgelassenes Tanzen im Bierzelt oder Achterbahnfahren ist die Frisur vielleicht nicht empfehlenswert, aber dafür passend für den Biergarten oder gemütliches Schlendern über die Wiesn. Im Prinzip ist es ein unordentlicher seitlicher Dutt.

So geht's:
Als Erstes alle Haare auf eine Seite kämmen, bei mir links. Dann einfach von der rechten Seite aus hinter dem Ohr anfangen die Haare schräg nach oben einzurollen. Wenn man fast am anderen Ohr angekommen ist, kann man den Teil schon mit ein paar U-förmigen Haarnadeln fixieren. Nun hat man eine Art seitlichen Pferdeschwanz und fängt an, die Haarspitzen davon ebenfalls einzurollen und schließlich einen unordentlichen Dutt zu formen. Auf der Seite des Dutts die Haare nicht zu streng nach hinten nehmen, so sieht es etwas lässiger aus. Zum Schluß alles gut feststecken und mit Haarspray fixieren.

Kommentare:

  1. Münchnerin1/10/11 21:10

    Deine Haare sind einfach der Knüller!
    Und Deine Haarkunstwerke genauso!

    Beneide Dich sehr drum!
    Schönes WE!

    AntwortenLöschen
  2. Sag mal, hast du deine Glamour aus dem Abo schon bekommen? Meine kam bisher noch nicht an :( Oder gilt es doch erst ab November?

    AntwortenLöschen
  3. super schöne frisur...aber leider bei meinen rutschigen haaren unmöglich nachzumachen!

    AntwortenLöschen