04.10.2011

wiesn.outfits


Das erste Outfit ist mein Standardwiesnoutfit und obwohl ich mein Dirndl liebe hängt es mir ehrlich gesagt schon etwas zum Hals raus. Daher habe ich mir dieses Jahr endlich eine zweite Schürze gekauft und dazu noch eine Schürze für mein uraltes Dirndl, das ich mangels passender Schürze nicht mehr anziehen konnte. Das zweite Dirndl wurde leider noch nicht ausgeführt, da die Schürze etwas zu lang ist und erst gekürzt werden muss. Falls es jemand sehen möchte kann ich es wenn es fertig ist natürlich gerne zeigen :)


Das Seidendirndl ist von Steindl, die Bluse von Pat's und die Schuhe sind von H&M. Die Kette habe ich von meiner Schwester geschenkt bekommen. 


Hier mein zweites Outfit mit anderer Bluse (von K&L) und der neuen lindgrünen Schürze. In Realität sieht sie einen Tick grüner aus als auf dem Foto. Ich habe sie wie mein Dirndl und die blaue Schürze bei Hettlage in München gekauft. Dort gibt es jedes Jahr vor dem Oktoberfest eine Dirndlabteilung im Untergeschoss mit großer Auswahl und leider zum Teil grottigem Service (meine Frage ob sie die lindgrüne Schürze noch hätten wurde von den zwei ratschenden Verkäuferinnen komplett! ignoriert... Ich habe mich dann völlig entgeistert an eine Andere gewandt).


Ach ja, wie ihr seht habe ich mich frisurtechnisch für die Wiesn Frisur #2 entschieden. Ich fand sie am schönsten und praktischsten, da die Haare inklusive Pony aus dem Gesicht sind und der Nacken frei bleibt. Bei den Saunatemperaturen in den Zelten ein wichtiger Punkt ;)

Kommentare:

  1. du schaust super aus! das blaue gefällt mir einen tick besser


    xoxo


    Lady-Pa

    AntwortenLöschen
  2. Das blaue gefällt mir besser! Schick schikc!

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht SO toll aus! :)

    lg kate

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir beides! Ich würde allerdings mit hohen Schuhen auf der Wiesn total durchdrehen. Ich ziehe immer meine ältesten Ballerinas, die beinahe auseinanderfallen, an. Alles andere ist mir zu schade...

    AntwortenLöschen
  5. danke ihr Lieben (:

    @anoym: das sind meine Wiesnschuhe, die ich nur da anziehe und für um die 10 € im Sale gkauft habe. Bequem sind sie auch, sonst würde ich wahrscheinlich sterben bei einem ganzen Tag auf der Wiesn mit Tanzen auf den Bänken.
    Ballerinas ziehe ich allerdings auch manchmal an, wenn die hohen Schuhe dreckig sind ;)

    AntwortenLöschen
  6. An sich ist das Dirndl wirklich schön - nur eins geht leider gar nicht: die Knie sehen! ;) Sorry, aber gehör da zur Tradtionsfraktion..und Minidirndl sind einfach nicht tradtionell! Kauf dir doch nächstes Jahr eins, das bis zur Wade geht! Steht dir sicher super bei deiner tollen Figur! :)

    AntwortenLöschen
  7. Hey Maria, danke für den Kommentar :)
    allerdings ist das meiner Meinung nach eher ein Midi- und kein Minidirndl. Dirndl bei denen man die Oberschenkel sieht mag ich nämlich auch überhaupt nicht und finde das da schon noch ein sehr großer Unterschied besteht.
    Traditionell ist mein Dirndl zwar wirklich nicht, auch wegen dem Seidenstoff, aber das macht mir nichts. Ein wadenlanges Dirndl wird man wohl nicht an mir sehen, ich mag knieumspielend lieber ;)
    lg

    AntwortenLöschen
  8. Münchnerin6/10/11 13:22

    Mir gefallen beide sehr gut, wobei ich für mich auch etwas längere (über Knie) Dirndl bevorzuge.

    Bei der zweiten Variante hast Du ein Hammer-Dekolleté... *Neid*

    AntwortenLöschen
  9. dein Steindl- Dirndl steht dir prima. Aber geh doch mal zum Gössl, oder probier beim Lodenfrey Tostmann. (halt so mal .. )

    Und: NATÜRLICH mag ich auch Dein anderes Kleid sehen :-)
    lg

    AntwortenLöschen
  10. Oh ich schmelze dahin, dass ist ein "AUCH HABEN WILL"-Dirndl, mit der grünen Schürze find ich es mega geil, gibt es dass noch und wie viel hat es gekostet? Ich hab fast die gleiche Haarfarbe wie du und ich find das harmoniesiert perfekt...!! Ich kann nämlich mein Flieder-Farbenes Dirndl auch nicht meher sehen *würg*

    Hast du genaue Artikelnummer oder irgendwas wie ich das Dirndl finden kann?

    LG

    AntwortenLöschen
  11. @Anna, Gössl und Lodenfrey sind leider nicht meine Preiskategorie ;)

    @sugarandspice das Dirndl hat glaube ich 90 € gekostet (ohne Bluse), die Schürze kostet 30 €.
    Eine Artikelnummer habe ich leider nicht mehr, da ich es schon vor ein paar Jahren gekauft habe. Bei Hettlage in München habe ich dasselbe Modell aber dieses Jahr noch gesehen. Viel Glück bei der Suche!

    lg

    AntwortenLöschen