29.01.2012

d.i.y. snood


Im Herbst hatte ich mir ganz spontan einen großes Knäuel kirschrote Wolle gekauft da ich schon lange vorhatte, wieder das Stricken anzufangen. Mit 4,95 € für 200g war die Wolle einfach unschlagbar günstig und wurde deshalb gleich mitgenommen. Qualitativ ist sie natürlich nicht gerade das Beste vom Besten (100% Polyacryl), aber 1. gefiel mir die Farbe so gut 2. ist es wirklich schwer sehr dicke Wolle zu finden  und 3. wollte ich für mein Anfängerstück nicht gleich das teuerste Garn nehmen.

Ich habe dann losgelegt und mich für ein simples rechts-links-Muster entschieden, das ihr auf den beiden oberen Bildern sehen könnt. Da dieses Muster eigentlich ein Bündchenmuster ist (sich also zusammenzieht), war das Strickmuster ziemlich kompakt.
Also habe ich noch einmal alles aufgeribbelt und mich letztendlich für das Patentmuster entschieden. Geht auch supereinfach zu stricken, aber die Rippen sind im Gegensatz zum rechts-links-Muster ganz deutlich zu erkennen:

 

Wenn der Schal fertig gestrickt ist müssen nur noch die Enden vernäht werden. Durch die dicke Wolle und die großen Stricknadeln (Größe 10!) ist der Schal übrigens superschnell fertig, also perfekt für Einsteiger. Ich habe für meinen Schal 22 Maschen angeschlagen und ein Knäuel von 200g verstrickt. So kann man sich den Schal locker über den Kopf ziehen. Die Wolle bekommt ihr unter anderem hier.


Eventuell kaufe ich noch ein Knäuel und stricke mir eine passende Mütze. Mal sehen.
Könnt ihr stricken und tut ihr es auch?

Applaus für diejenigen, die bis hierhin durchgehalten haben :D 

Kommentare:

  1. Münchnerin29/1/12 14:30

    Vielen Dank für den Applaus! ;-)

    Ich musste schmunzeln, als ich diesen Blogpost las, da ich mir zu Beginn der Adventszeit auch Wolle und Nadeln gekauft haben und mir auch nen Schal stricken wollte.
    Die Betonung liegt auf "wollte", weil ich schon ein ganzes Stück geschafft hab, aber seit Weihnachten klimpern bei mir keine Stricknadeln mehr.

    Du hast mich motiviert, mein Schal-Projekt nun endlich zu Ende zu bringen! :-)
    Applaus für Dich!!!

    AntwortenLöschen
  2. Abgesehen davon, dass der Schal schön ist, hast du wirklich wunderschöne Lippen! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube, ich habe genau die selbe Wolle verwendet. :)
    Guck mal:
    http://my-mirror-world.blogspot.com/2011/12/der-diy-schal-ist-fertig.html

    AntwortenLöschen
  4. Der Schal sieht echt toll aus!

    http://beautymango.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Ich beneide jeden der Stricken kann und wünschte mir wäre es "früher" beigebracht worden.
    Bin auch schon lange am überlegen, mir einfach mal das Nötigste zuzulegen und es einfach mal auszuprobieren...

    AntwortenLöschen
  6. Meine Mum Strickt mir solche*-* :D

    AntwortenLöschen
  7. Echt toll!! mach mich gleich an die arbeit :)

    AntwortenLöschen