28.04.2012

gardening for dummies


Vor einigen Monaten habe ich euch eine Blumendeko gezeigt, die ich unbedingt "nachbasteln" wollte.
Da die Gefäße (ich habe zwei Stück gemacht) inzwischen fertig sind und die Pflanzen sogar noch leben, wollte ich euch das Ergebnis zeigen und gebe auch eine kleine Anleitung.

27.04.2012

summer in the city

Aufgrund von Endorphinüberschuß gibt es auch mal wieder ein Gesichtsbild von mir

28° und Sonne! Ich konnte es gestern kaum fassen, als ich auf unsere Wetterstation und aus dem Fenster geschaut habe. Deshalb habe ich auch gleich meinen Bikini aus der hintersten Ecke des Kleiderschranks hervorgezogen und mich ein bisschen in der Sonne gebraten.
Zum Einkaufen habe ich zum ersten Mal mein Sommerkleid getragen, das ich letzten Herbst für ca. 13 € im Sale gekauft hatte.

23.04.2012

...


Ich freu mich, endlich öfter meine beschichtete Skinny tragen zu können - im Winter war sie mir durch die Knöchellänge zu kalt und ich hatte sie schon fast als Fehlkauf abgestempelt... Doch momentan liebe ich sie, vor allem zu Pumps. 
Am liebsten hätte ich ja noch die spitzen asymmetrischen Wildlederpumps von Buffalo (diese hier in Wildleder), aber leider sind die Schuhe ständig ausverkauft... Ich ärgere mich so, dass ich die legendären Zaraschuhe, die es damals noch massig im Sale gab, nicht gekauft habe.

20.04.2012

ring my bell

 via

Als ich heute morgen diese Fotos gesehen habe saß ich sabbernd vor meinem Laptop.
Zum Einen hat Ashley eine Wahnsinnsfigur und sieht einfach unverschämt gut aus (ich hab irgendwie eine Schwäche für dunkelhaarige Frauen ^^), zum Anderen finde ich das Outfit hammermäßig. 
Schlicht, aber jedes einzelne Teil wunderschön. Und dann diese Schuhe!

pimp my shrimp


Ich bin ein absolutes Sommerkind! Das merkt man unter anderem daran, dass ich momentan sobald sich morgens auch nur ein kleines bisschen Sonne zeigt, wie ferngesteuert zu den hellen, sommerlichen Teilen in meinem Kleiderschrank greife.
Und wie man am Bild oben sieht war gestern wieder so ein Tag.
Nagellack und Shirtfarbe sind oben leider verfälscht, unten ist es farbgetreuer.

19.04.2012

some new stuff

 Letzte Woche war ich einkaufen und habe 3 hübsche Dinge gefunden...

17.04.2012

high contrast


Da heute ausnahmsweise die Sonne scheint habe ich eine weiße Skinny aus den tiefen meines Kleiderschrankes herausgekramt. Ich besitze sie schon seit Jahren, habe sie aber wahrscheinlich nur einmal getragen. Wie weiße Stiefel und weiße Taschen finde ich weiße Hosen immer etwas schwierig. 
So clean kombiniert gefällt sie mir allerdings überraschend gut.

13.04.2012

deep blue sea.


Am Donnerstag war eigentlich Sushi essen und danach Cocktails trinken geplant. Eigentlich. Denn aus ersterem wurde leider nichts, da die Schlange im Restaurant bis zur Tür ging und wir Megahunger keine Lust auf lange Warterei hatten. Stattdessen gab es eine Pizza für mich, die zwar sehr lecker war, aber meinen Sushihunger nicht stillen konnte...

10.04.2012

long time no see


Nach langer Zeit gibt es mal wieder einen Nagellackpost (mit Farbpatzern am Zeigefinger :/). Die Marke basic gibt es soweit ich weiß bei Schlecker, wo ich aber nie einkaufen gehe - den Lack habe ich vor einiger Zeit geschenkt bekommen.
Die Farbe ist ein cremiges orange mit Weißanteil, in der Flasche erkennt man es denke ich ganz gut. Einen Namen hat der Lack leider nicht, die Farbnummer könnte die 16 sein. 
Ansonsten war ich aber positiv überrascht von der Qualität, denn er hat unseren zweitägigen Möbelaufbaumarathon mit nur etwas Tipwear überstanden.

Der war übrigens auch einer der Gründe für meine ungeplante Blogpause - ich war einfach die ganze Zeit unterwegs oder mit unseren neuen Kleiderschränken bzw. dem Sideboard beschäftigt. Ich glaube wir werden nie fertig mit der Wohnungseinrichtung, denn obwohl wir eigentlich alles wichtige haben fallen mir noch 1000 Dinge ein die wir ganz dringend noch "brauchen"...

02.04.2012

spearmint


Das Outfit ist noch von letzter Woche, als ich mit meiner Mutter bei strahlendem Sonnenschein beim Mittagessen war.