06.06.2012

cheesecake muffins

Bei Instagram wurde ich nach dem Rezept der Käsekuchenmuffins gefragt, die ich letzte Woche gebacken habe. Ich habe es, wie viele der Dinge die ich koche und backe, von Chefkoch. Es ist wirklich super einfach und schnell gemacht!


Das benötigt ihr:
100 g   Butter
180 g   Zucker
  Eier
500 g   Quark
1 Pck.   Puddingpulver (Vanillegeschmack)
2 EL   Grieß 

Zuerst verrührt ihr Zucker, Eier und Butter, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann gebt ihr den Quark hinzu und zuletzt das Puddingpulver sowie den Grieß. Den Teig in die gefetteten oder mit Papierförmchen ausgelegten Muffinbleche geben und bei 180° C Umluft ca. 30-35 Minuten backen. Eventuell müsst ihr die Muffins gegen Ende mit Alufolie abdecken, damit sie nicht zu dunkel werden. Schaut am besten ab und zu in den Ofen. 

Wichtig: damit Käsekuchen nicht zusammenfällt, muss er ganz langsam abgekühlt werden. Also nach dem Backen den Ofen ausschalten und die Tür nur ein kleines Stück öffnen, so sinkt die Temperatur nur langsam und die Muffins fallen nicht so stark zusammen.
Die Menge hat bei mir übrigens für 18 Muffins gereicht, ich hätte aber noch etwas mehr Teig in die Förmchen geben sollen.

Mögt ihr Rezeptposts?

Kommentare:

  1. Ja der Post gefällt mir sehr gut. Das kommt eindeutig zu den 4576 anderen Rezepten, die ich nachbacken möchte :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Oh lecker, vorallem sind das alles Zutaten die man oft sowieso zuhause hat.
    Ich freue mich immer über Rezeptposts.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das hab ich grade sowieso alles zuhause :) das werd ich glaub am Wochenende nachbacken.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ausprobiert, super einfach und lecker- danke!

    Du bist aber seltener hier...viel zu tun?
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freut mich, dass dir die Muffins auch so gut schmecken!

      da hast du jetzt einen wunden Punkt getroffen, ich bin momentan nämlich leider etwas ideenlos bzw. unzufrieden was den Blog angeht... Dazu kommt, dass es in letzter Zeit unheimlich viele Geburtstage (unter anderem der von meinem Freund und meiner) oder andere Ereignisse anstanden, so dass ich recht viel um die Ohren hatte.
      Ich werde aber versuchen, wieder etwas regelmäßiger zu posten und wahrscheinlich auch wieder öfter Rezepte oder Beautyposts schreiben, nachdem ich in letzter Zeit fast nur noch Outfits gezeigt habe... Ich mag es einfach gern etwas abwechslungsreicher, ich hoffe euch gefällt das auch :)
      lg

      Löschen
  5. Ohh ja, ich mag Rezeptposts super gerne :)
    Werde jetzt so langsam mal eine Sammlung anlegen - wird Zeit :o
    Die Muffins werden nachgebacken!!

    Ich finde deinen Blog übrigens sehr toll, super abwechslungsreich und immer interessant, also mach weiter so und vor allem das was du willst! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh wie lieb, vielen Dank! Schön zu hören, dass jemand meinen Blog mag, vor allem wenn man selbst grad am zweifeln ist ;)

      viel Spaß beim nachbacken!!

      Löschen