31.07.2013

summer khaki


Schon wieder die Bluse! Ich muss gestehen, dass ich sie in letzter Zeit dauernd anhabe. Kaum ist sie aus der Wäsche, habe ich sie auch schon wieder an. Das Gute ist: man muss sie nicht unbedingt bügeln und sie trocknet zudem noch fix.

Die Fotos sind leider diesmal nicht gut geworden, das Licht war sehr schlecht und zudem habe ich scheinbar auch nicht richtig fokussiert. Natürlich ist mir das dann erst beim Bearbeiten am PC aufgefallen...


Alles von Zara | Schmuck von etsy, Accessorize und vom Juwelier

29.07.2013

summer faves - nail polish


Heute zeige ich euch meine liebsten Nagellacke für den Sommer. Wie man sieht, müssen Sommerlacke für mich vor allem eines tun: knallen! 
Leuchtender Nagellack ist einfach die perfekte Kombination zu gebräunter Haut.
Wahrscheinlich fragt ihr euch jetzt noch, warum nur Lacke von Essie dabei sind. Das liegt ganz einfach daran, dass ich seit Monaten nur noch Essie Lacke kaufe und lackiere. Den letzten Lack einer anderen Marke habe ich irgendwann im Dezember gekauft, als es bei Amazon ein Set von Butter London sehr günstig gab. Für mich stimmt bei Essie einfach das Preis-Leistungsverhältnis.
Daher hier meine liebsten Essie-Sommerlacke :)


Meine Favoriten im einzelnen: 

Naugthy Nautical:  ein wundervolles Meeresgrün mit Schimmerflakes aus der aktuellen gleichnamigen LE.

Fiji: diese Farbe wahr ehrlich gesagt erst Liebe auf den zweiten Blick. Ich habe sie mir letztes Jahr gekauft, aber dann nur einmal getragen. Dann lag er lange bei mir herum, bis ich diesen Sommer nach dem ersten Bräunen meine Fußnägel damit lackierte. Und plötzlich war ich verliebt. Zu gebräunter Haut gefällt mir das zarte, fast weiße rosa unheimlich gut. Fiji ist in Deutschland limitiert gewesen, in Österreich aber wohl im Standardsortiment zu finden.

Tart Deco: ein Ton, der mich einfach fasziniert, denn er sieht in jedem Licht irgendwie ein wenig anders aus. Grundton ist ein knalliges Koralle ohne Schimmer, das in manchem Licht schon fast ins Neon geht.

Sunday Funday:  auch ein toller Korallton, aber etwas dunkler und rotstichiger als Tart Deco. Außerdem enthält er Schimmer, was in der Sonne wundervoll aussieht. Er ist in der aktuellen Naughty Nautical LE erhältlich.

Lights: ist leider nicht aktuell, sondern schon aus der letztjährigen Poppy Razzi LE. Ich habe ihn seitdem wirklich oft getragen - sowohl letzten als auch diesen Sommer - daher darf er hier auf keinen Fall fehlen. Das strahlende Pink hat übrigens wie fast alle Essie-Neonlacke ein leicht mattes Finish. Da ich alle Lacke nur mit Überlack trage spielt das für mich allerdings keine Rolle.

Boom Boom Room: war tatsächlich mein erstes richtiges Barbiepink. Obwohl meine Nagellacksammlung wirklich nicht besonders klein ist hatte ich so eine Farbe noch gar nicht. Vielleicht auch deshalb, weil blonde Haare + pinke Krallen eben gewisse Barbie-Zicken-Assoziationen wecken könnten, was nun wirklich nicht mein Ziel ist ;) Nunja, dann sah ich die Farbe auf zahlreichen Blogs und konnte einfach nicht mehr widerstehen. Aber ich habe es nicht bereut - die Farbe sieht toll aus! Und ganz ehrlich: sollen die anderen doch meinetwegen denken was sie wollen... Erhältlich war die Farbe in der DJ Play that song LE.

DJ Play That Song: aus ebendieser LE ist natürlich auch der Namensgeber DJ Play That Song, ein knalliges und mattes Neonlila. Ihr könnt ihn auf einigen meiner letzten Outfitposts sowohl auf Fuß- und Fingernägeln sehen.


Übrigens haben Mirela, Kate und Vicky auch schon ihre Sommerlieblinge gezeigt, schaut doch mal vorbei :)

Was sind denn eure Must haves bei Sommerlacken? Seid ihr auch solche Essie-Fans wie ich?

12.07.2013

all white


Endlich ist mein Seesternarmreif angekommen, von dem ich euch hier erzählt hatte. Nachdem mir die liebe Lackfein schrieb, dass ihr der Armreif zu groß sei, hatte ich ja schon ein wenig Angst, dass er mir nicht passen würde - denn eigentlich habe ich auch sehr schmale Handgelenke. Die Angst war allerdings unbegründet, der Armreif sitzt nämlich perfekt. Ihr werdet ihn auf jeden Fall noch häufiger an mir sehen - es ist Liebe ♥ 


Achso, die Herzen über meinem Gesicht mussten diesmal trotz Sonnenbrille sein! Ich hab mir mal wieder eine Erkältung eingefangen und an dem Tag hab ich mich so schrecklich gefühlt, dass ich aus der Arbeit früher heim gegangen bin. Daher seh ich auch nicht besonders glücklich aus auf den Bildern ^^

Gefällt euch der Armreif und mein all over weiß Look?


Bluse Zara | Spitzenrock H&M | Ketten Pieces und Accessorize | Sandalen Buffalo | Armreif ebay

02.07.2013

gemstone flats


Heute seht ihr einer meiner Sale-Errungenschaften - die Schmucksteinsandalen von Zara. 70€ Normalspreis waren mir zu teuer, aber für 40€ musste ich dann einfach zuschlagen! Auf den Nägeln trage ich boom boom room aus der aktuellen essie LE. Oben auf dem Bild sieht er allerdings viel zu blass aus, denn eigentlich ist es ein richtiges Barbie-Pink, das durch Zufall fast perfekt zum Muschelsaumtop passt.

Nach dem Fotos schießen habe ich übrigens noch ein goldenes Armband angezogen, da ich mir so ganz ohne Schmuck etwas nackt vorkam ^^ 


Top Topshop | Shorts H&M kids | Sandalen Zara