30.04.2014

stripes without stars


So sah ich aus, als ich letztens mit zwei Freunden zum Blutspenden verabredet war. Vorher ging es zur Stärkung zum Sushi Essen, das ist schon fast zur Tradition geworden ^^ Das Blutspenden danach musste dann aber leider doch abgesagt werden, da es meiner Freundin schon den ganzen Tag nicht gut ging und es auch nach dem Essen nicht besser wurde. Das wird aber bald nachgeholt!

Im Nachhinein hätte ich übrigens die Jeans nicht so weit hochkrempeln sollen, meine Beine wirken total kurz! ^^


Jeans, Top H&M || Kette Accessorize || Ballerinas Zara


Ward ihr schon mal Blutspenden? Gerade letzte Woche hat ein Familienangehöriger meines Freundes mehrere Blutkonserven gebraucht. Das führt einem erst vor Augen, wie schnell man selbst bzw. Freunde und Familie auf Blutspenden angewiesen sein können. Auch wenn ich aufpassen muss viel zu essen und zu trinken, da ich schon mal umgekippt bin - ich denke, das ist es wert.

Kommentare:

  1. Schönes Outfit. Sehr lässig und trotzdem schick.
    Ich würde sehr gerne Blutspenden weil es so unglaublich wichtig ist und Leben retten kann, allerdings falle ich tatsächlich schon immer um sobald ich nur die Nadel sehe :-(

    Lieben Gruß,
    LuL

    AntwortenLöschen
  2. Das Outfit gefällt mir total, ist das Shirt aktuell?

    Ich war schön öfters spenden, darf aber seit 2 Jahren leider nicht mehr..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir Cornelia! Das Shirt ist leider nicht mehr aktuell :(

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Das Shirt fand ich damals schon so toll :)

    AntwortenLöschen