25.05.2015

Anastasia Beverly Hills - Dipbrow Pomade


Vor einigen Monaten bestellte ich mir die Dipbrow Pomade von Anastasia Beverly Hills (ich habe die Farbe Taupe), die ich bereits auf zahlreichen Blogs und in youtube Videos gesehen habe. Da mich Augenbrauenpuder auf Dauer nicht überzeugt hat (zu zeitaufwendig) und Augenbrauenstifte wie der herausdrehbare Crayon von MAC einfach zu schnell leer sind, war ich sehr gespannt auf die Gelkonsistenz der Dipbrow Pomade. 

Nach fast einem halben Jahr Testphase kann ich sagen, dass ich super zufrieden bin. Das kleine Glastiegelchen wird wohl Ewigkeiten halten, da man nur eine klitzekleine Menge benötigt. Meiner Meinung nach ist man auch etwas schneller als mit Augenbrauenpuder - zwar trägt man das Gel auch mit einem Augenbrauenpinsel auf, aber durch die bessere Pigmentierung und die cremige Konsistenz benötigt man viel weniger Pinselstriche. 
Hier ist aber auch das kleine Manko des Produkts: man muss wirklich vorsichtig bei der Dosierung sein und malt sich Anfangs gern mal zwei Balken ins Gesicht. Also bitte den Pinsel wirklich nur leicht eindippen und anschließend schnell arbeiten, da das Gel zügig trocknet! Ich bürste die Braue anschließend noch kurz durch, da so die Härchen wieder richtig liegen und das Ergebnis etwas weicher wird. Achtung: wenn das Produkt schon auf der Braue getrocknet ist, kann es etwas bröseln.

Die Farbe Taupe ist sehr aschig und gräulich (auf dem Swatch ist die Farbe besser getroffen als auf dem Bild des Tiegels), was mich anfangs etwas erschreckt hat. Auf meinen Augenbrauen wirkt die Farbe aber dann sehr natürlich. Blondinen, die einen etwas wärmeren Ton bevorzugen, sollten sich mal Swatches von "blonde" ansehen.

Bestellt habe ich die Dipbrow Pomade übrigens während einer Versandkostenfrei-Aktion bei net-a-porter. Der Preis ist hier bei kostenlosem Versand unschlagbar: gerade mal 11,70€ habe ich gezahlt - bei Niche Beauty kostet sie 29€! Also vergleicht am besten vorher die Preise.


oben mit "nackten" Augenbrauen, unten leicht mit der Dipbrow Pomade in Taupe betont:

Farbvergleich:

Welches Augenbrauenprodukt verwendet ihr am Liebsten? Seid ihr auch wie ich verliebt in Gelkonsistenzen oder bleibt ihr ganz klassisch bei Stift bzw. Puder?

Kommentare:

  1. Ich liebe meine Dipbrow Pomade auch, nie mehr ohne!
    Schön, dass du wieder bloggst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja, ich versuche mein Bestes... ;-) So wirklich regelmäßig klappt es ja leider nicht!
      Ich bin übrigens schon gespannt auf deinen Relaunch! :)

      Liebe Grüße
      Verena

      Löschen
  2. Ich verwende die Pomade auch seit Dezember und will nicht mehr ohne! Einer der besten Käufe überhaupt und sie ist wirklich ergiebig. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie konnten wir nur so lange Zeit ohne sie leben? ;-)

      Löschen
  3. Deine Fotos machen, dass ich sie jetzt auch probieren will, bisher hat sie mich relativ kalt gelassen, ich benutze den Brow Wiz. Welchen Pinsel benutzt du zum Auftragen?

    Viele Grüße
    Marie x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha das freut mich, dass ich dich auch mal anfixen konnte ;)
      ich benutze einen abgeschrägten Eyeliner Pinsel von essence - ich finde bei dieser Pinselform kann man beruhigt zu einer günstigen Marke greifen.
      Die neue Version (grüner Pinsel) ist meiner Meinung nach übrigens einen Tick besser als die alte (schwarzer Griff, pinke Borsten), da sie fester gebunden ist und somit das Ergebnis etwas exakter wird.

      Liebe Grüße
      Verena

      Löschen
  4. Danke für Deinen tollen Bericht. Denkst Du Die Farbe ist auch was für dunkle Haar? Ich benutze schon seit Jahren das Augenbrauen Gel bzw Creme von DollNo.10 und bin damit auch sehr zufrieden.

    AntwortenLöschen